Bleifreie Kupferlegierungen

Bleifreie Kupferwerkstoffe haben einen Pb-Gehalt von weniger als 0,1 % und erfüllen damit auch künftig weltweit alle hygienischen Anforderungen.
ECOBRASS ist unser Premiumwerkstoff und sowohl in Zerspanungsqualität als auch in Warmpressqualität erhältlich. Für Sanitärprodukte vermarkten wir diesen Werkstoff unter dem Namen CUPHIN.
Cuphin_Logo_154_84 

 

CuZn21Si3P

WSt.-Nr.CW724R
Weitere InformationenCuphin_Logo_154_84
www.cuphinschmiede.de
Beschreibungbleifreies Sondermessing mit sehr guter Zerspanbarkeit und sehr guter Warmumformbarkeit. Sehr gute Korrosionsbeständigkeit. Durch die hohe Festigkeit eignet sich der Werkstoff auch als Konstruktionswekstoff.
Markenname: Ecobrass / Cuphin
Korrosionsbeständigkeitsehr gute Korrosionsbeständigkeit, durch den hohen Kupfergehalt und die Zugabe von Silizium ist die Anlaufbeständigkeit erhöht und die Empfindlichkeit auf Spannungsrisskorrostion und Entzinkungskorrosion vermindert. Der Werkstoff ist Seewaserbeständig.
Trinkwassereignungzugelassen in Europa für Armaturen, Rohrverbinder, Apparate und Pumpen und in der USA

 

Bleiarme Kupferlegierungen

Bleiarme Legierungen sind Legierungen mit einem Blei- gehalt von weniger als 0,25 % . Diese Legierungen wurden insbesondere für Sanitärbautei-le des US-Marktes entwickelt, können aber selbstverständlich auch in Europa eingesetzt werden.

 

CuZn42

WSt.-Nr.CW510L
Beschreibungbleifreies Messing mit guter Warmumformbarkeit und nur bedingt geeigneter Zerspanbarkeit, Teile mit niedergem Zerspanungsanteil
Korrosionsbeständigkeitgut beständig: Frischwasser, organische Verbindungen.
Trinkwassereignungzugelassen in Europa für Armaturen, Rohrverbinder, Apparate und Pumpen und in der USA

 

CuZn38As

WSt.-Nr.CW511L
Beschreibungbleifreies Messing mit guter Warmumformbarkeit und nur bedingt geeigneter Zerspanbarkeit, Teile mit niedergem Zerspanungsanteil
Korrosionsbeständigkeitgut beständig: Frischwasser, organische Verbindungen. Verminderte Gefahr der Entzinkungskorrosion.
Trinkwassereignungzugelassen in Europa für Armaturen, Rohrverbinder, Apparate und Pumpen und in der USA

 

Bleihaltige Kupferlegierungen

Bleihaltige Kupferlegierungen haben sich seit Jahrzehnten hygienisch und technisch bewährt. Mit einem Pb-Gehalt von mehr als 0,25 % sind sie ab 2014 jedoch für trinkwasserführende Bauteile für den US-Markt nicht mehr erlaubt.

 

CuZn40Pb2

WSt.-Nr.CW617N
BeschreibungStandard- Messing mit sehr guter Zerspanbarkeit und sehr guter Warmumformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit. Für die
Trinkwasserverwendung: Gegenüber der EN eingeschränkter Gehalt bestimmter Legierungselemente (z.B. geringerer Bleianteil). Verwendung, z.B.: Armaturen, Beschläge, Ventile, Ventilgehäuse, Elektrokomponenten, Tankarmaturen. Durch die hervorragende Zerspanbarkeit, die guten Recycling-Kreisläufe und die Trinkwassereignung ist dieser Werkstoff sehr wirtschaftlich und auch aus ökologischen Gesichtspunkten zu empfehlen.
Korrosionsbeständigkeitgut beständig gegen organische und neutrale oder alkalische Verbindungen, Frischwasser.
Trinkwassereignungzugelassen in Europa für Armaturen, Rohrverbinder, Apparate und Pumpen und in der USA

 

CuZn39Pb3

WSt.-Nr.CW614N
BeschreibungStandard- Messing mit sehr guter Zerspanbarkeit und sehr guter Warmumformbarkeit, gute Korrosionsbeständigkeit. Verwendung, z.B.: Armaturen, Beschläge, Ventile, Ventilgehäuse
Korrosionsbeständigkeitgut beständig gegen organische und neutrale oder alkalische Verbindungen, Frischwasser
Trinkwassereignungeingeschränkt zugelassen: wg. des höheren Bleigehaltes zugelassen nur für Komponenten in Pumpen, Apparaten und Armaturen, deren wasserberührte Fläche nicht mehr als 10% der gesamten Bauteilfläche einnehmen.

 

CuZn36Pb2As

WSt.-Nr.CW602N
BeschreibungStandard DZR Messing, gut warmumformbar, gut zerspanbar
Korrosionsbeständigkeitgut beständig: Frischwasser, organische Verbindungen. Verminderte Gefahr der Entzinkungskorrosion.
Trinkwassereignungnicht auf der Liste trinkwasserhygienisch geeigneter Werkstoffe des Umweltbundesamtes

 

CuZn37Mn3Al2PbSi

WSt.-Nr.CW713R
BeschreibungCuZn37Mn3Al2PbSi zeichnet sich durch einen hohen Verschleißwiderstand und eine gute Warmumformbarkeit aus. Mittlerer Spanbarkeit. Einsatz z.B.: Konstruktionsteile, Synchronringe, Gleitlagerelemente, Ventilführungen
Korrosionsbeständigkeitgute Beständigkeit gegen organische Verbindungen sowie Land-, See- und Industrieatmosphäre. Nicht beständig ist diese Legierung gegen Säuren und Schwefelverbindungen.
Trinkwassereignungnicht auf der Liste trinkwasserhygienisch geeigneter Werkstoffe des Umweltbundesamtes

Weitere Legierungen auf Anfrage.